Login

Register

*
*
*
*
*

* Field is required

Login Close
---

felix-online Weinbau & Vermietungen

---
  • Weinbau
  • Vermietungen
  • News
Gold - Wiener Landesweinbewertung 2017

Gold - Wiener Landes…

Der Jahrgang 2016 eingereichte Wein "Ried Obere Schoß - Altreben" wurde mit einer Goldmedaille ausge...

Read more
Jahrgang 2016

Jahrgang 2016

Der Jahrgang 2016 ist ab Mai 2017 im Verkauf. Näheres ersehen Sie in unserer Preisliste.

Read more
Preise

Preise

  Preisliste Riesling 2014 - 2016 Kundenart Jahrgang Preis inkl. 12% bzw. ...

Read more
Weinzitate

Weinzitate

Wilhelm Busch Man kann, wenn wir es überlegen, Wein trinken um fünf Ursachen wegen: Einmal um ein...

Read more
Verfügbarkeit

Verfügbarkeit

Nachfolgend die Liste unserer Objekte mit Status:

Read more
Lageinformation

Lageinformation

Grundstück der Mietwohnungen liegt im grünen Norden Wiens. In einer kleinen ruhigen Sackgasse des we...

Read more
Innenansichten

Innenansichten

Nachfolgend einige Eindrücke unserer Wohnungen:

Read more
Außenansichten

Außenansichten

Nachfolgend sehen Impressionen unseres Grundstückes

Read more
Website erneuert

Website erneuert

Mit Ende dieses Jahres wurde unsere Internetseite nochmal einer Generalüberholung unterzogen. Neb...

Read more
felix-online Historie

felix-online Histori…

Am 23.03.2001 wurde die Domäne felix-online.at bei nic.at registriert.

Read more
Next
Prev
Home / Weinbau / Wiener Weingeschichte
A+ R A-
24 Nov

Wiener Weingeschichte

Rate this item
(0 votes)


Man hört oft, Wien sei die Wiege des österreichischen Weinbaues. Tatsächlich wurde hier - wie Funde beweisen - schon in vorrömischer Zeit durch die Illyrer eine einfache Form des Weinbaues betrieben.


Untrennbar mit der Wiener Weinbaugeschichte ist der Name des römischen Kaisers Probus (276 - 282 nach Christus) verbunden, der das damals geltende Anbauverbot von Reben im erobertem Land aufhob. Nachfolgende Generationen übernahmen als gelehrige Schüler die modernen römischen Bearbeitungsmethoden und als Genußmittel und Handelsgut wurde der Wein zu einer wichtigen Erwerbsquelle der Wiener Bürger.

Außerdem prägte der Weinbau maßgeblich das Bild der Stadt. Im ausklingendem Mittelalter waren auch die heutigen inneren Bezirke mit Weingärten bedeckt. Als letztes Relikt finden sich noch heute im Vorgarten eines Palais auf dem Schwarzenbergplatz einige Weinstöcke.

Kahlenberg

Panoramablick über Wien


Zur Zeit des Mittelalters begannen die Weinhauer "selbstgefechsten" Wein auszuschenken und dies wurde seit 1403 durch eine sogenannte Leitgebordung geregelt. Damit war die Urform der Institution des Wiener Heurigen geboren. Wie groß der Zuspruch war zeigt eine Schätzung, wonach der Weinverbrauch im Wien des 16. Jahrhunderts bei ca. 350 Litern pro Erwachsenem und Jahr lag. 

Der vor einigen Jahren allseits gefeierte offizielle 200.Geburtstag der Wiener Buschenschank geht auf das bekannte, von Josef II. erlassene, kaiserliche Patent zurück. Zu dieser Zeit hatte jedoch der Wein seine marktführende Stellung schon verloren. Die Zeit zwischen 1870 und 1900 wurde zum düsteren Kapitel der Wiener Weinbaugeschichte, als durch den Reblausbefall nahezu der gesamte Flächenbestand vernichtet wurde.

Heute ist die Weinbauregion Wien mit einer Fläche von rund 730 Hektar zwar die kleinste Österreichs - ihr Anteil an der gesamtösterreichischen Weinproduktion lag zuletzt bei rund 1,2% - aber immerhin halb so groß wie die Wachau. In Stammersdorf befinden sich ca. 200 Hektar Weingärten, die an den Hängen des Bisamberges sehr frische und duftige Weine hervorbringen. Die hohen Kalkgehalte und die Leichtigkeit der Böden eignen sich besonders für die Sorten der Burgundergruppe, aber auch andere Sorten erreichen hier eine unverwechselbare Stilistik.

Wer jemals vorbei an Weingärten mit Blick über Wien, durch schattige Hohlwege gesäumt von alten Weinkellern in eines der zahlreichen Heurigenlokale schritt, der weiß um die Schönheit, mit einem Stück Wiener Tradition zu leben.

In diesem Sinne, Sehr zum Wohl

winzerpaar

Das Winzerpaar

Last modified on Monday, 28 November 2011 10:39
Administrator

Administrator

Dieter Felix (Webadministrator)

Website: www.felix-online.at
More in this category: « Leitsatz Chronik »
Login to post comments
Yoga and massage

We have 39 guests online